Suchwort eingeben und Enter drücken:

CHINOTHERM - der Bio-Estrich für die perfekte Altbausanierung

Vorteile bei der Fussboden-Sanierung mit dem CHINOTHERM Bio-Estrich

1. Alle gängigen Alt-Untergründe belegbar
Holz-Dielen, Spanplatten, Estrich, Beton, Blähton, Fliesen, Asphalt usw.
Bei Holzbalkendecken kein Austausch alter Dielen notwendig, damit keine Kosten für Ausbruch,Entsorgung und Neubelegung als Estrichunterlage.

2. Estrichdicke ab nur 2 (!) cm
Kaum zusätzlicher Bodenaufbau und kaum Höhenprobleme zu Nebenräumen, Treppenhaus
usw. Durchhängende Böden ausgleichbar durch unterschiedliche Estrichdicken in einem Guss (CHINOTHERM z. B. in Raummitte dicker, aussen dünner, insgesamt fast ebene Oberfläche). Die Nachteile einer eventuell instabilen untergründigen Schüttung werden vermieden.

3. Geringes Gewicht
CHINOTHERM ist nur etwa halb so schwer wie die meisten anderen Estricharten und eignet
sich daher ideal für die Belegung von Holzbalkendecken.

4. Hohe Stabilität
CHINOTHERM härtet als eine Art „selbsttragende Platte“ aus. Punktbelastung wird flächig
abgetragen. Das Knarren untergründiger Holzdielenränder ist damit ausgeschlossen.
Keine punktuellen Eindrücke durch schweres Mobilar.

5. Fugenlos und zähelastisch
Kaum zusätzlicher Bodenaufbau und kaum Höhenprobleme zu Nebenräumen, Treppenhaus
usw. CHINOTHERM schwindet nicht bei Austrocknung und neigt deshalb nicht zum
Schüsseln an den Rändern. CHINOTHERM benötigt keinerlei Fugen, um Schwindrissen
vorzubeugen.
Selbst verschiedenartige Untergründe nebeneinander (z. B. Holz + Beton + Fliesen + Asphalt)
können ganzflächig fugenlos und ohne Rissegefahr belegt werden.

6. Innere Schalldämpfung
Durch seine holzähnliche Materialstruktur schluckt CHINOTHERM Trittschall. Folglich entsteht
keine Trommelwirkung beim Begehen.

7. Ausgezeichneter Wärmedämmwert – Wärmeleitzahl nur 0,4(!) W/mK.
CHINOTHERM ist damit fusswärmer als die gängigen anderen mineralischen Estriche in
Deutschland (Zementestrich ca. 1,3 – Gussasphalt ca. 0,8 – Anhydritestrich ca. 0,7).

8. Erdfeuchter Materialeinbau
Kaum Feuchtigkeitseintrag ins Gebäude durch erdfeuchten Einbau.

9. Geruchsneutral
Keine Geruchsbelästigung beim CHINOTHERM-Einbau und keinerlei Ausdünstungen nach
der Aushärtung.

10. Schnelle Belegbarkeit
Der CHINOTHERM Bio-Estrich ist nach 1 Tag begehbar.
Belegbar ab ca. 5-10 Tagen (abhängig von der zulässigen Restfeuchte für den Oberbelag).

11. Jeder gängige Oberbelag möglich
Teppich, PVC, Kork, Keramik, Steinzeug, Holzparkett, Laminat usw.

12. Langzeiterfahrung seit 1949(!)
Mehrere 100.000 m²(!) verlegte CHINOTHERM-„Steinholz-Böden“.

13. Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis

Altbausanierung mit CHINOTHERM

bio_estrich_steinholz_altbausanierung_tt_p1090482

Öffnungszeiten in unserer Ausstellung: Montag bis Freitag von 8 bis 12 und von 13 bis 17 Uhr